Skip to main content

Babymoov Nutribaby Zen

 

Bestes Angebot:

ab 7,05 € 119,99 €

inkl. MwSt.

Die Babymoov Nutribaby Zen ist ein echtes Multitalent, welches speziell auf die hohen Anforderungen der Nahrungszubereitung für Babys und Kleinkindern abgestimmt wurde. Durch die separaten Dampfgareinsätze können die Zutaten schonend und unabhängig voneinander gegart werden, wodurch der Geschmack und die Nährstoffe erhalten bleiben.

Die durchdachte Entwicklung zeigt sich auch in praktischen Funktionen wie dem Sterilisieren und Aufwärmen von bis zu drei Babyfläschchen gleichzeitig, sowie der automatischen Abschaltung.

Besonders positiv ist die automatische Programmierung – eine Funktion, über die sich vor allem junge Eltern freuen dürften, da sie es ihnen erlaubt, frisches und gesundes Essen für Nachwuchs zu kochen, ohne stundenlang in der Küche dafür zu stehen.

 


 


Babymoov Nutribaby Zen – Gesunde Babynahrung im Handumdrehen

 
Innovative Küchenmaschinen, die eine schnelle und unkomplizierte Zubereitung verschiedenster Speisen ermöglichen, werden mittlerweile von fast jedem namhaften Haushaltsgeräte-Hersteller angeboten. Wer jedoch auf der Suche nach einem speziellen Gerät ist, welches die hohen Anforderungen bei der Essenszubereitung für Babys und Kleinkinder erfüllt, wird bei den klassischen Standard-Ausführungen oftmals enttäuscht.
 
Als echtes Multifunktionstalent für junge Eltern erweist sich hingegen die Babymoov Nutribaby Zen, die neben Mixen, Auftauen und Dampfgaren auch noch Sterilisieren sowie Babyflaschen aufwärmen kann.
 

Das Nutribaby Zen 5-in-1-Multifunktionsgerät wird vom französischen Hersteller Babymoov produziert, welcher seit 1997 auf dem internationalen Markt vertreten ist. Anders als viele andere Hersteller moderner Küchenmaschinen hat sich Babymoov vollständig der Zufriedenheit von Eltern und deren Nachwuchs verschrieben – eine besonders lobenswerte Einstellung, die u.a. dazu führt, dass bei der Entwicklung von neuen Babymoov Geräten auch stets junge Eltern in beratender Funktion für das Unternehmen tätig sind.
 
Der daraus resultierende Erfolg kann sich durchaus sehen lassen: So ist Babymoov in Frankreich unangefochtener Marktführer in den Bereichen Babywippen und Babyphones und wurde im Laufe der vergangenen Jahre bereits mehrfach für seine kreativen Produkte ausgezeichnet.
 
Wer sich für die Anschaffung des Babymoov Nutribaby Zen interessiert, sollte sich bereits vor dem Kauf fragen, für welche der insgesamt fünf praktischen Funktionseigenschaften er das Gerät zukünftig verwenden möchte.
 
So empfiehlt sich der Erwerb vor allem für junge Eltern, die ihren Babys selbstgemachte Babybreis oder Kinderessen zubereiten möchten, da der Kauf von konventionellen Babyprodukten aus dem Einzelhandel für sie nicht in Frage kommt – beispielsweise, da man nie genau weiß, ob und wie viele frische Lebensmittel darin verarbeitet werden. Wer jedoch nur schnell mal ein Fläschchen aufwärmen bzw. sterilisieren möchte, findet im Fachhandel definitiv günstigere und platzsparendere Geräte.
 
Tatsächlich gehört die Babymoov Nutribaby nicht unbedingt zu den kompaktesten Küchenmaschinen, da sie aus zwei trennbaren Einheiten besteht – dafür bietet sie jedoch 600 ml Fassungsvermögen zum Mixen, sowie sehr gute 1500 ml Fassungsvermögen zum Garen. Darüber hinaus sollte man stets im Hinterkopf behalten, dass zur separaten Durchführung der einzelnen Funktionen mindestens drei einzelne Geräte vonnöten wären, deren kostspielige Anschaffung man sich nun sparen kann – ein klarer Pluspunkt für die Nutribaby Zen.
 

Die Ausstattung

Obwohl die Babymoov Nutribaby nahezu vollständig aus Kunststoff besteht, überzeugt das Gerät durch eine sehr gute Verarbeitungsqualität sowie einen optimalen Stand. Das integrierte LCD-Display lässt sich auch ohne vorherigen Blick in die beiliegende Bedienungsanleitung problemlos verwenden. Der Dampfgarbereich verfügt über zwei herausnehmbare Einsätze zur schnelleren Anpassung an den benötigten Platz.
 
Weitere Pluspunkte sammelt die Babymoov Nutribaby Zen durch die vollautomatische Abschaltung bei der Zubereitung von Babynahrung, sowie durch ein sowohl visuelles, als auch akustisches Warnsignal. Nicht ganz so gut gelungen ist den Machern jedoch das etwas zu kurz bemessene Anschlusskabel.
 
Neben einer 240 ml fassenden, faltbaren Silikonbox (welche jedoch nicht bei allen Produktvarianten enthalten ist) gehört auch ein nützlicher Griff zum Lieferumfang, mit dessen Hilfe ein verletzungsfreies Herausnehmen des sehr heißen Garwasser-Behälters möglich ist – eine passende Greifzange zum Entnahme der erwärmten Babyflaschen liegt dem Gerät hingegen nicht bei.
 

Die Babymoov Nutribaby Zen in der Praxis

Zur Erwärmung finden insgesamt drei Babyfläschchen in dem großzügig bemessenen Behälter Unterschlupf, was für eine Familie mit einem Baby in der Regel absolut ausreichend ist. Wer jedoch mehrere Babys zu seiner Familie zählt, muss – ebenso wie beim Sterilisieren von Flaschen und Schnullern – des Öfteren nachlegen.
 
Einen kleinen Kritikpunkt liefert die Auftaufunktion. Da die einzige wählbare Auftauzeit bei einer Dauer von vier Minuten liegt, muss man den Auftauprozess nicht selten wiederholen, bis das Essen auch tatsächlich warm ist – hier wäre eine frei wählbare Auftauzeit definitiv die bessere Wahl gewesen.
 
Beim Dampfgaren zeigt sich die Babymoov Nutribaby Zen hingegen von ihrer besten Seite: Dank getrennter Bereiche lässt sich auch unterschiedliches Gemüse gleichzeitig optimal garen und schonend zubereiten. Das auf diese Weise zubereitete Essen kann anschließend auf Wunsch in den Mixer eingefüllt und zu schmackhaftem Brei verarbeitet werden – dank der sehr scharfen Klingen gelingt dies laut den Nutzern auch sehr gut. Hin und wieder kann es zwar passieren, dass einige große Stückchen am Rand kleben bleiben, während der Großteil der eingefüllten Zutaten bereits zu cremigem Brei verarbeitet wurde. Mit ein wenig Übung lässt sich dieses Problem jedoch leicht vermeiden.
 
Mit einem Fassungsvermögen von 600 ml ist der Mixer im Grunde genommen sehr gut ausgestattet – wer jedoch Babynahrung für mehrere Babys zubereiten muss, stößt auch hier auf das bereits beim Erwärmen und Sterilisieren angesprochene Platzproblem. Deutlich weniger Probleme dürfte es hingegen bei der anschließenden Reinigung geben: Mit Ausnahme des Dampfgarers sind sämtliche Einzelteile der Babymoov Nutribaby Zen spülmaschinengeeignet.
 
Fazit: Mit der Nutribaby Zen hält das französische Unternehmen Babymoov eine multifunktional einsetzbare Küchenmaschine für junge Eltern bereit, welche alle wichtigen Aufgaben bei der Herstellung von kindgerechten Mahlzeiten, sowie der Reinigung und Erwärmung von Flaschen und Schnullern übernimmt. Einige kleine Schwächen wie das kurze Anschlusskabel und eine nicht gänzlich durchdachte Auftaufunktion werden durch das attraktive Preis-Leistungs-Verhältnis kompensiert.
 

Pro:
– sehr einfache Handhabung ohne umständliche Einarbeitung

– leistungsstarker Mixer

– großzügig bemessener Dampfgarbereich mit mehreren herausnehmbaren Ebenen

– spart die Anschaffung mehrerer einzelner Geräte

– sehr attraktiver Anschaffungspreis

Contra:

– etwas kurz bemessenes Anschlusskabel

– keine freie Einstellung einer bevorzugten Auftaudauer möglich

 

Sehen Sie die Babymoov Nutribaby Zen im Video:

 

Leistung (Motor)500  Watt
Schüsselvolumen1.5  Liter
Dampfgarfunktion
Automatikprogramme
Manueller Modus
Max-Temperatur-
Spülmaschinengeeignet
Linkslauf / Klingenschutz / Rühraufsatz
Waage

Preisvergleich

Shop Preis

7,05 € 119,99 €

inkl. MwSt.Letzte Aktualisierung: 17.12.2018 um 04:34 Uhr
Angebot ansehen*
windeln.de

113,99 €

inkl. MwSt.Letzte Aktualisierung: 17.12.2018 um 04:34 Uhr
Angebot ansehen*

129,27 €

inkl. MwSt.Letzte Aktualisierung: 17.12.2018 um 04:34 Uhr
Angebot ansehen*

139,99 €

inkl. MwSt.Letzte Aktualisierung: 17.12.2018 um 04:34 Uhr
Angebot ansehen*